CritCom | Homepage

Die Kunst, die Liebe und Europa

0 Comments 🕔26.Jul 2013

Die Kunst, die Liebe und Europa: Philosophische Seitenblicke, by Jürgen Mittelstraß (Berlin University Press, 2012).

Wo ist der Mensch wirklich frei? In der Kunst. Wo ist er der Welt und sich selbst am nächsten? In der Liebe. Wo liegt die Sehnsucht des europäischen Menschen? In Europa. Dies sind die Themen, um die es in diesem Buch geht. Aus einer philosophischen Perspektive: sie verbindet gelehrtes Wissen mit lebensweltlicher Erfahrung, die Welt der Wissenschaft mit der des Alltags. Es sind Seitenblicke, welche die Philosophie, angesichts ihrer Tradition fast ein wenig verlegen, auf den Menschen und seine Kultur wirft, indem sie sich selbst unter die Menschen und ihre Geschäfte mischt. Eine Philosophie nicht über den Wolken, wo sie meist, weltfremd und den Göttern nahe, vermutet wird, sondern eine Philosophie unter den Wolken, wo unsere Werke und unsere Probleme, aber auch unsere Träume, unser Glück und unsere Sehnsüchte siedeln.

No Comments

No Comments Yet!

No one has left a comment for this post yet!

Write a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *